Echte Seide

Echte Seide

Juni 15, 2019


Wie erkennt man echte Seide?

Echte Seide Rollen Pfaden Farben

Seide gilt seit jeher als Luxusgut! Deshalb stellt sich die Frage: Wie erkennt man echte Seide als Leihe?
Es gibt verschiedene Proben die echte Seiden-Textilien bestehen. Einige werden in diesem Artikel aufgezeigt.

 1. Achten Sie auf das Webetikett

Es drohen empfindliche Strafen für falsch eikettierte Waren in den EU-Ländern. Seien Sie wachsam, wenn nicht ausdrücklich „Seide, Silk“ oder ähnliches auf dem Webetikett des vermeintlichen Seiden-Textiles steht. Einige Anbieter beschreiben lediglich die Webart, beispielsweise „100% Satin“.

 2. Die Brennprobe

Echte Seide brennt nur sehr langsam. Die Flamme ist gelblich, weiß und der Geruch entsinnt an brennendes Haar. Es bleibt ein Rückstand von zerlegbarer Schlacke. Allerdings achten Sie darauf, dass es sich um 100% Seide handeln soll. Liegt eine Stoffmischung vor, wird das Ergebnis stark verfälscht.

 3. Die Probe mit dem Bügeleisen 

Wird das heiße Bügeleisen auf einem Seiden Textil platziert, bleibt es nicht an der heißen Unterseite des Bügeleisens kleben. Klebt es jedoch an der Unterseite, ist das ein Indiz für eine Stoffmischung. Es handelt sich keinesfalls um 100% echte Seide. Echte Siede wird lediglich braun bis schwarz.

 4. Der Seidenschrei

Reiben Sie den Stoff aneinander. Echte Seide knirscht beim Zusammendrücken. Allerdings kommt dieses Geräusch, das dem stampfen im frischen Schnee ähnelt nur bei bestimmten Webarten vor. Aber auch dieses Merkmal gilt als Indiz für echte Seide.
 
Denken Sie immer daran.
Seide wird nicht zu günstigen Preisen angeboten. Es ist ein Luxusgut aus Fernost und wird nicht zu Schleuderpreisen verkauft.
 
Bei Fragen zur Qualität von Seiden-Textilien helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-mail unter info@henston.de.



Vollständigen Artikel anzeigen

Die Herstellung von Seide
Die Herstellung von Seide

Juni 15, 2019

Alles über die aufwendige Gewinnung und Eigenschaften der Seide!

Vollständigen Artikel anzeigen

Größenübersicht
Die Größen für die Armbänder können Sie anhand des Umfangs Ihres Handgelenks ermitteln. Dabei definieren sich die Größen wie folgt:
       
 Größe Umfang des Handgelenks
S ca. 15 cm
M ca. 17 cm
L ca. 19 cm
      
Bitte beachten Sie, dass jedes Armband auf ein 1 mm dickes Stretch-Band aufgezogen ist und somit mehr Flexibilität in Bezug auf Ihre Größe gewährleistet. 
     
Bei weiteren Fragen oder Spezialanfertigungen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: Info@henston.de