Der Mondstein ist der Stein der Intuition

Den Namen erhielt die Varietät eines Orthoklas aufgrund seines dem Mondlicht ähnelnden Schimmers. Er entsteht durch die Abkühlung von Gesteinsmassen.
Das Hauptvorkommen des Mondsteins ist in Sri Lanka, aber auch in Australien und Brasilien.

Der Mondstein beeindruckte schon im alten Griechenland die Menschen durch seine geheimnisvolle und beruhigende Ausstrahlung. Bei den Arabern und Römern galt der Edelstein als Symbol für Kraft und Energie.
Er ist der Hauptstein der Sternzeichen Fische und Krebs.

Größenübersicht
Die Größen für die Armbänder können Sie anhand des Umfangs Ihres Handgelenks ermitteln. Dabei definieren sich die Größen wie folgt:
       
 Größe Umfang des Handgelenks
S ca. 15 cm
M ca. 17 cm
L ca. 19 cm
      
Bitte beachten Sie, dass jedes Armband auf ein 1 mm dickes Stretch-Band aufgezogen ist und somit mehr Flexibilität in Bezug auf Ihre Größe gewährleistet. 
     
Bei weiteren Fragen oder Spezialanfertigungen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: Info@henston.de